Sport & Bildung spielerisch erleben

Informationen zum neuen Spiel – soeben erschienen!

Unser neues Spiel ist ab sofort erhältlich. Unter dem Oberthema „Sport & Bildung“ werden die Themen Bildungsverständnis, Wertebildung, politische Bildung und Vereinsmanagement spielerisch erfahrbar.

Zum besseren Verständnis hier die Spielanleitung:

pdf

Spielbeschreibung Sport & Bildung

 


Ein weiteres Thema ist „Vielfalt“. Auf 18 Inhaltskarten in vier Sprachen Fragen rund um Bewegung, Sport, Werte und Kultur. Die Fragen werden auf Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch gestellt. Es eignet sich somit insbesondere auch für den Einsatz mit mehrsprachigen Gruppen.

Zum besseren Verständnis hier die Spielanleitung der Box zum Thema Vielfalt:

pdf

Spielbeschreibung Vielfalt

 


Jede „Bildungs-Spiel-Box“ umfasst Inhaltskarten zu den Themen und Spielkarten.

Die Teilnehmer spielen ein Spiel der Spielkarten und kommen dann über eine Frage der Inhaltskarten ins Gespräch.

Beispiele von Inhaltskarten:

inhaltskarten_sport-und-bildung40 inhaltskarten_sport-und-bildung41  inhaltskarten_sport-und-bildung18inhaltskarten_sport-und-bildung21

inhaltskarten_sport-und-bildung56 inhaltskarten_sport-und-bildung62

inhaltskarten_sport-und-bildung7 inhaltskarten_sport-und-bildung9

 

Beispiele von Spielkarten:

spielkarten-sport-und-bildung12  spielkarten-sport-und-bildung15

spielkarten-sport-und-bildung30 spielkarten-sport-und-bildung36


Die derzeit erhältlichen Boxen

werteboxdvd

Werte erleben im Sport – Die Werte-Box

Die Themen Bildungsverständnis, Wertebildung, politische Bildung und Vereinsmanagement werden mit anregenden Fragen erschlossen. Dadurch, dass die Teilnehmenden immer wieder gemeinsam kleine Spielaufgaben lösen, entsteht eine freundliche, anregende Atmosphäre für die Gespräche.

Werte erleben im Sport – Vielfalt

Bewegung, spiel und Sport verbinden Menschen. Diese Arbeitshilfe soll helfen -aus der Praxis für die Praxis- Themen rund um die Wertebildung vielfältig zu erschließen. Dadurch, dass die Teilnehmenden immer wieder gemeinsam kleine Spielaufgaben lösen, entsteht eine freundliche, anregende Atmosphäre für die Gespräche.


Einschätzung eines Fachleiters Sport zur Arbeitshilfe:

Sport & Bildung

Fragen zu Sport und Bildung spielerisch erleben

Mit dieser sportpraktischen Arbeitshilfe hat der DJK Landesverband NRW unter Federführung seines Bildungsreferenten Norbert Koch ein Medium herausgegeben, mit dessen Hilfe Grundsätzliches zu Sport und Bildung spielerisch erlebt und erfahren werden kann.

Es geht darum, Basiskompetenzen im sportlichen Miteinander zu erwerben und zu vertiefen. Dabei werden

  • Regeln des sozialen Zusammenlebens anerkannt und eingeübt
  • Verantwortung für sich und andere übernommen
  • die Entwicklung von Selbstwertgefühl unterstützt
  • zum Aufbau eines positiven Selbstkonzeptes und einer realistischen Selbsteinschätzung beigetragen
  • zu einer gesunden Lebensführung angeregt
  • eine Sensibilisierung der Wahrnehmungsfähigkeit erreicht
  • Strategien der Problemlösung und Konfliktbearbeitung kennengelernt und in sozialen Situationen angewendet
  • sich in Frustrationstoleranz geübt, Durchhaltevermögen gesteigert und mit Misserfolgen umgehen gelernt.

Dabei steht neben der motorischen Aktivität auch die reflektierte Praxis im Vordergrund der Arbeitshilfe, die damit zu einem bewussten Umgang im und mit Sport anregt.

Dieses Medium kann also deutlich den Auftrag des Schulsports zur Entwicklungsförderung durch Bewegung, Spiel und Sport unterstützen und somit einen Teil der pädagogischen Leitidee im Doppelauftrag der Kernlehrpläne NRW erfüllen helfen.

Karlheinz Stump
(Fachleitung Sport (ZfsL Hamm), Fachberater Sport der Bezirksregierung Arnsberg)


Ein Lehrfilm zum Einsatz des Mediums